Schlaraffia Castellum Erolatium 380

Netzvogt: Rt.Bit der Cobol'd, mailto: rt.bit@aon.at

Maßnahmen unseres Reyches bezüglich COVID-19 (Stand 08.HM .a.U.162)


Vielliebe Freunde, Schlaraffen hört!           

Aufgrund der derzeitigen Situation durch Covid-19  hat der OR am 10. Christmond a.U.162 folgendes beschlossen:

Die Sippungen werden bis Ende des Eismondes ausgesetzt. Die nächste Sippung findet, soferne sich die Situation gebessert hat, am 02.Hornung a.U. 193 statt.

WICHTIG:

Einlass ist generell erst ab Gl. 0715 d.A 

ES WERDEN FÜR EINEN EINRITT DIE DANN GELTENDEN MAßNAHMEN, DIE AUCH FÜR DIE GASTRONOMIE GELTEN, ANGEWENDET (G1, G2... etc). WER DIE BEDINGUNGEN NICHT ERFÜLLT, DEM WIRD DER ZUTRITT ZUR BURG VERWEIGERT!

Die Überprüfung erfolgt durch unseren Ceremonienmeister
Beachtet unbedingt auch die Hygienemaßnahmen!

Übermittelt diese Nachricht bitte auch an Eure schlaraffischen Freunde. 


Mit uhuhertzlichsten und hoffnungsvollen Lulu

                  Das Oberschlaraffat                                                                                                                                                                     Das Kantzlerambt

OI Rt.Bit der Cobol´d                                                                      K Rt. Senserl der Geschmiedete
OK Rt. Capri von der Milchstraße
OÄ Rt. Sprit der Ölscheich